Oberkante
UMTS-Onlinetarife.de
Linie
Surfstick Test: der O2 prepaid Surfstick mit bis zu 7.200 kbit/s
  • Currently 2.67/5

Unsere Leserbewertung: 2.7 von 5 Sterne

O2 Prepaid Surf Stick Test - der O2 Surfstick mit bis zu 7200 kbit/s

(Stand 08/2010)

Hier finden Sie den O2 Prepaid Surf Stick 7,2 Mbit/s Test von UMTS-Onlinetarife.de. Bei diesem O2 Surf Stick handelt es sich um den ersten Prepaid Surf Stick von O2, der eine maximale Internetgeschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s im Downlink erreicht. Damit schließt O2 die Leistungslücke vom Prepaid Surf Stick zum Vertrags Surf Stick. Ein Test zum älteren O2 Prpaid Surf Stick 3 finden Sie hier: O2 Prepaid Surf Stick 3 Test.

Zum O2 prepaid Surfstick Angebot Weitere Informationen zum O2 prepaid Surfstick: O2 prepaid Surfstick Preise und Informationen

O2 Prepaid Surf Stick 7,2 Mbit/s - Lieferumfang und Installation

Der neue O2 Prepaid Surf Stick 7,2 Mbit/s wird zusammen mit einer O2 Prepaid UMTS SIM-Karte, einer kurzen Dokumentationen und einer Gutscheinkarte für 5 Gratis-Surftage ausgeliefert.

Inhalt O2 Prepaid Surfstick 7,2Mbit/s Surfstick 7,2Mbit/s mit O2o SIM Karte

Die Software für den Zugang zum mobilen Internet finden Sie auf dem O2 Prepaid Surf Stick selbst. Sobald Sie den Surf Stick in einen freien USB Port schieben, beginnt die Installation der Zugangssoftware "Mobile Partner" von allein. Alternativ müssen Sie die Setup-Datei manuell ausführen. Auf Windows XP/Vista sowie Windows 7 und Mac OS X 10.6 gab es bei der Installation keine Probleme. Aufgrund der Einfachheit vergeben wir an dieser Stelle für die Software-Installation die Note 1,0.

Mobile Partner im Test

Bevor Sie die Zugangssoftware Mobile Partner nutzen können, müssen Sie den PIN zu Ihrer O2 UMTS / HSPA SIM Karte eingeben. Bei der mitgelieferten Mobile Partner Version 16 empfehlen wir Ihnen dringend den Manuellen Modus (Experten Modus) aktiviert zu lassen. Dort haben Sie die Möglichkeit manuell eine 3G Verbindung aufzubauen, über verbinden/trennen, und zuvor eine O2 Tagesflatrate zu buchen. Über den automatischen Modus wird automatisch eine verfügbare Internetverbindung (3G oder WLAN) hergestellt (ohne dass Sie evlt. zuvor eine Tagesflatrate gebucht haben). Das kann zu hohen Kosten führen!

Nach der erfolgreichen Eingabe stehen Ihnen verschiedene Optionen zur Verfügung. Diese sind äquivalent zur Software zum O2 Prepaid Surf Stick 3 mit bis zu 3,6 Mbit/s im Download:

  • Verbinden
  • SMS
  • Guthaben verwalten
  • Packs verwalten

Unter "Verbinden" können Sie eine Datenverbindung ins mobile Internet herstellen oder aber wieder trennen. Der Menüpunkt "SMS" bringt Sie zu einem Kommunikationszentrum, in dem SMS einlaufen und auch versendet werden können. Sofern Sie eine Tagesflat oder aber eine Monatsflat gebucht haben, erhalten Sie hier in Form einer SMS die Bestätigung zur Surfoption von O2. Eine Abfrage zum Stand des Guthabenkontos können Sie unter "Guthaben verwalten" vornehmen."Guthabenkarte Aufladen" dient wiederum dazu, über eine Aufladekarte, das Guthabenkonto aufzuladen. Hier können Sie auch die 5 Surf-Freitage einlösen. Wenn Sie das Guthaben über den Bankeinzug oder aber eine Kreditkarte aufladen wollen, bietet O2 hierfür einen Webzugang an. Wie vorzugehen ist, wird sehr genau in der Dokumentation beschrieben. Mit einer Online-Aufladung über Kreditkarte hatten wir im Test keine Probleme. Auch die Buchung einer Tagesflatrate über den mitgelieferten Gutschein verlief ohne Probleme. Nachdem wir den Code in Mobile Partner eingegeben haben, hatten wir nach wenigen Minuten eine Bestätigungs-SMS erhalten und konnten die Tagesflatrate nutzen. An dieser Stelle muss erwähnt werden, dass eine Surfoption deutlich schneller freigeschaltet wird, wenn das Guthabenkonto belastet wird. In unserem Test war eine Tagesflat, die über das Guthabenkonto bezahlt wurde, nach wenigen Sekunden von O2 bestätigt.

Für die Möglichkeiten zur Guthabenaufladung beim O2 Prepaid Surf Stick geben wie die Note: 2,0.

Mobile Partner Startbildschirm Mobile Partner Option buchen

Unter "Packs Verwalten" können Sie eine Tagesflat oder eine Monatsflatrate buchen. Die Handhabung ist in diesem Bereich sehr leicht und wird über die mitgelieferte Kurzdokumentation gut erklärt. Wir geben die Schulnote 1.5, da die Pakete nicht angeklickt werden können, sondern eine Kommunikation über Nummern erfolgt.

Wenn Sie auf das folgende Bild klicken, erhalten Sie eine Großbild-Ansicht.

Mobile Partner Option buchen

O2 Prepaid Internetgeschwindigkeit im Test

Im Rahmen unseres O2 Prepaid Surf Stick 7,2Mbit/s Test haben wir die Internetgeschwindigkeiten an verschiedenen Standorten mehrfach getestet, um so einen Mittelwert bilden zu können. Folgende Werte konnten wir feststellen:

  • Download: 4,0 Mbit/s
  • Upload: 1,3 Mbit/s

Damit liefert der neue O2 Prepaid Surf Stick ein wirklich gute Leistung auf hohem HSPA Niveau ab. Wir vergeben daher die Note 1,5.

Den aktuell zur Verfügung stehende Datenübertragungsstandard (GPRS, EDGE, UMTS, HSPA) können Sie der Software Mobile Partner entnehmen. Am unteren Rand des Software-Interface finden Sie die anliegende Netzstärke sowie den Übertragungsstandard im Klartext. Über ein optisches Signal gibt der O2 Prepaid Surf Stick zusätzlich den verfügbaren Datenübertragungsstandard wieder. Sofern die Kontroll-LED grün leuchtet liegt GPRS-/EDGE Geschwindigkeit an. Wenn die LED blau leuchtet ist UMTS Geschwindigkeit verfügbar. Türkis hingegen steht für HSDPA Geschwindigkeit.

Fazit

Der O2 Prepaid Surf Stick 7,2Mbit/s hat in unserem Test absolut überzeugen können. Sie erhalten einen Web Stick mit sehr guten Leistungen, der sich zudem leicht und einfach installieren lässt. Aufgrund der buchbaren Surfoptionen ist dieser Prepaid Stick nicht nur etwas für Wenigsurfer, sondern auch etwas für Vielsurfer. Aus unserer Sicht verdient der O2 Prepaid Surf Stick 7,2Mbit/s eine Kaufempfehlung.

  • Software Installation: 1,0
  • Guthaben aufladen: 2,0
  • Surfpakete buchen: 1,5
  • Surfgeschwindigkeit: 1,5
  • Gesamtnote: 1,5

Zum O2 prepaid Surfstick Angebot


Bewerten Sie diesen Artikel

2.7 von 5 Sternen bei 142 Bewertungen



News zu O2 Germany

Letzte News und Aktionen

O2 Allnet Flat ab 19,99 Euro - Start 1. März 2013 vom 01.03.2013
O2 startet heute, den 01. März 2013, mit seinem neuen Allnet Flat Tarifportfolio. Die günstigste O2 Allnet Flat wird im Laufe des heutigen Tages ab 19,99 Euro angeboten werden. Damit sinkt der Einstiegspreis um 10 Euro. Im Rahmen der Grundgebühr erhalten Sie eine Handyflatrate in a...
Lesen Sie mehr

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen. Diesen können Sie auch gleich auf Facebook posten. Anmeldungen über Yahoo, AOL und Hotmail sind ebenso möglich.