Oberkante
UMTS-Onlinetarife.de Linie
  • UMTS Glossar - A
Glossar UMTS-Onlinetarife.de

UMTS Glossar - A

Anbieter

Zur Nutzung der mobilen Internets benötigen Sie einen UMTS-Anbieter. Zu unterscheiden sind Anbieter mit eigenmen Netz wie T-Mobile, Vodafone, E-Plus,O2 Germany und Anbieter ohne eigenem Netz. Informieren Sie sich unbedingt vor der Wahl eines Anbieters, in welchem Netz dieser operiert. Von Anbieter zu Anbieter und Region schwanken die Downloadraten sowie die Netzabdeckung erheblich. Wollen Sie die maximale Bandbreite der Netze in Deutschland erfahren: UMTS-Netze in Deutschland.

Aktuell bewertet die Redaktion von UMTS-Onlinetarife folgende Anbieter als UMTS Top-Anbieter:


"; $id = $ds -> id; $name = $ds -> name; $filename = $dspic -> logo; echo ""; echo "Logo von $name"; echo "$name". ""; echo ""; } */ ?>

APN

Der Ausdruck APN steht für Access Point Name (bedeutet soviel wie Zugangspunkt). Sofern Sie mit einem Mobiltelefon oder einem Computer online gehen wollen, benötigen Sie diese Informationen von Ihrem Provider. Sofern Sie sich ein neues Mobiltelefon bzw. Surfstick in Kombination mit einem Vertrag besorgen, sind diese Zugangsinformationen bereits hinterlegt. Der APN wird nur benötigt, wenn Sie sich die UMTS-Karte (Tarife) separat vom Endgerät kaufen. Wenn Sie eine Auflistung von APNs suchen: UMTS APN.

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W XYZ